Sozialarbeiter_innen oder Sozialpädagogen_innen (m/w/d) für die Jugendhilfe in der Carlo-Mierendorf-Schule

Wir suchen für eine Teilzeitstelle im Umfang von 27 Std./W.:

Der Verein für Kultur und Bildung e.V. setzt sich seit seiner Gründung im Jahre 1993 als Frankfurter Bildungsträger mit seinen aktuell ca. 100 interkulturell geprägten Mitarbeitenden für Chancengerechtigkeit und Integration ein.

Das Angebot „Jugendhilfe in der Schule“ erweitert das schulische Repertoire pädagogischer Lernformen mit den Themen soziales Lernen, Ressourcenarbeit, Prävention und Hilfen zur Lebensbewältigung.
Unsere Fachteams arbeiten in den Schulen und in enger Kooperation mit den Schulteams zusammen.

Für das kommunale Programm „Jugendhilfe in der Schule“ suchen wir für die Carlo-Mierendorff-Schule in Frankfurt am Main Mitarbeiter_innen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Klassenbezogene, klassenübergreifende Angebote
  • Soziales Lernen im Klassenverbund
  • Klassenrat, Kinderrechte, Demokratielernen
  • Kinderschutz nach § 8a SGB VIII
  • Partizipative und genderspezifische Angebote
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit, individuelle Beratung
  • Angebote der beruflichen Bildung / OloV
  • Konfliktvermittlung und Gewaltprävention
  • Organisation und Durchführung von Lernferien
  • Dokumentation und Reporting

Wir erwarten:

  • Pädagogische Fachkraft mit abgeschlossenem (Fach-)Hochschulstudium, Sozialarbeiter-innen
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe und Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Methodenkenntnisse zeitgemäßer Pädagogik und fachlicher Ansätze
  • Gründliche Kenntnisse und berufliche Erfahrung mit dem System Schule
  • Praktische Erfahrung im Bereich interkulturelle Arbeit
  • Gute schriftliche Deutschkenntnisse
  • Strukturiertes selbstständiges Arbeiten im Team

Wir bieten:

  • Eine Stelle im Umfang von 27. Std./Woche (Teilzeit)
  • Abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit in einem interkulturellen Team
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege
  • interne und externe Fortbildung sowie Supervision
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVÖD

Fühlen Sie sich dieser Aufgabe gewachsen? Dann erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail an:

Verein für Kultur und Bildung e.V. (KUBI)
Hanauer Landstraße 182 A
60314 Frankfurt am Main

E-Mail: bewerbung@kubi.info