Schüler*innen der Schule am Mainbogen kochen für Obdachlose

Date
23.12.2019
Schüler*innen kochen für Obdachlose

Die Schülerinnen und Schüler der Schule am Mainbogen haben gemeinsam mit dem Gruppe "Stützende Hände" eine tolle Aktion passend zur Weihnachtszeit durchgeführt.

Die Jugendlichen haben viele Töpfe Chili con carne gekocht, die von den Vereinsmitgliedern an Obdachlose verteilt wurden. Da die Verteilung spät abends stattfand, durften sie es nicht selbst machen. Wir danken den Schülerinnen und Schülern für ihre tolle Bereitschaft zu Helfen und den Mitgliedern der "Stützenden Hände" für die Organisation.

Frankfurt live berichtete von der Kochaktion: Klasse Aktion: Schüler kochen für Obdachlose 

Das Frankfurter Wochenblatt berichtet ebenfalls: Tolle Aktion: Mit Chili gegen die Kälte