Mitarbeiter*in Personalmanagement mit Leitungserfahrung (w/m/d)

Einstellung zum nächstmöglichen Arbeitsbeginn

Mitarbeiter*in Personalmanagement mit Leitungserfahrung (w/m/d) Vollzeit (40 Std.)

Der Verein für Kultur und Bildung e.V. setzt sich seit seiner Gründung im Jahre 1993 als Frankfurter Bildungsträger mit seinen aktuell über 100 interkulturell geprägten Mitarbeitenden für Chancengerechtigkeit und Integration ein.

 

Sie haben Betriebswirtschaft mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt studiert oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im Personalbereich?

Sie kennen sich aus mit arbeitsrechtlichen Fragen und haben Koordinations- und Leitungserfahrung?

Sie sind verantwortungsvoll, zuverlässig und belastbar?

Sie haben zudem eine soziale Ader und möchten sich für eine gute Sache einsetzen?

Dann suchen wir Sie!

 

Ihre Aufgaben:

  • Budgetkontrolle des Personalkostenbudgets und Überwachung der Personalmaßnahmen
  • Ansprechpartner*in für die Bereichsleiter*innen zu den Themen Personalplanung und Budgets
  • Definition, Berechnung, Analyse und Reporting von HR Kennzahlen für die Personal und Personalkostenplanung
  • Ermittlung von Rückstellungsbedarfen im Zuge der Jahresabschlussarbeiten
  • Erstellung von unternehmensinternen Personalstatistiken und reports auf Monats-, Quartals- und Jahresbasis
  • Anfertigung von Entscheidungs- und Beschlussvorlagen
  • Begleitung und Initiierung von HR-Projekten im Rahmen der Weiterentwicklung und Digitalisierung von HR-Systemen und Prozessen insbesondere zum Strukturaufbau
  • Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen
  • Koordination der fachlichen Weiterentwicklung des Personalteams
  • Beratung der Geschäftsführung
  • Management externer Prüfungen, z. B. Steuerprüfung und Sozialversicherungsprüfung
  • Monitoring etwaiger steuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlicher Veränderungen (bspw. Entgeltfortzahlung, Mutterschutz oder Elternzeit)
  • Kontrolle der Zahlungsnachverfolgung (Förderungen, U2 Umlagen usw.)
  • Übernahme von Sonderaufgaben im Rahmen betrieblicher Erfordernisse
  • Erarbeitung von Optimierungspotentialen im Prozessmanagement gemeinsam mit Prozesseigner*innen und –verantwortlichen, beinhaltet unternehmensübergreifende Prozesse in der Erstellung, Abbildung und Kontrolle

Anforderungen:

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im Personalbereich
  • Langjährige einschlägige Erfahrung im HR-Controlling und in der operativen und strategischen Personalarbeit
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Erfahrungen in der Personalarbeit und sicher in der Kommunikation mit Internen und Externen auch in herausfordernden Situationen
  • Fähigkeit, auch unter sich ändernden Rahmenbedingungen optimale Ergebnisse zu erzielen
  • Förderung der Digitalisierung
  • Hands-on Mentalität mit dem starken Willen zur Umsetzung
  • Analytisches Verständnis für Dateninformationen und deren transparente Aufbereitung
  • fundierte Kenntnisse der gängigen HR Tools und Office-Software
  • Grundlegende Kenntnisse im Tarif- und Arbeitsrecht sowie der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Hohe Zahlenaffinität und Freude an analytischer Arbeit
  • Gewissenhaftigkeit im Umgang mit sensiblen Daten

Wir bieten:

  • Einen wertschätzender und kollegialen Umgang im Team
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Zentrale Lage und eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Fort und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD
  • betriebliche Altersvorsorge und interessante Zusatzleistungen

Wir bieten ein eigenverantwortliches und vielfältiges Aufgabengebiet innerhalb des Teams sowie die Möglichkeit, aktiv Prozesse mitzugestalten.

 

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung schicken Sie bitte bis zum 28.02.2020 in einer PDF an Frau Anna Latsch, Email: latsch@kubi.info.