KUBI hilft: Hotline für Kinder, Jugendliche und Eltern

Corona-Krise. Keine Schule. Trotzdem lernen. Viel daheim bleiben. Das ist für alle schwierig – für Kinder, Jugendliche und Eltern.

Stress zuhause? Anderweitige Probleme? 

Einfach anrufen oder mailen. Wir helfen weiter! 

Mit den Schulschließungen fällt nicht nur der Unterricht aus, sondern auch die Projekte der „Jugendhilfe in der Schule“, die durch das Stadtschulamt Frankfurt gefördert werden, müssen ihre Angebote für Kinder und Jugendliche aussetzen. Doch via Hotline betreuen wir die Kinder und Jugendlichen weiterhin.

Unsere Fachkräfte stehen Frankfurter Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern zur Verfügung, wenn die Corona-Krise in den Familien zu angespannten Situationen führt. Telefonisch, per E-Mail, via Skype.

Krisen-Hotline:  069 - 87 00 258-76 (montags bis freitags: 9 bis 16 Uhr)

E-Mail: beratung@kubi.info

 

Foto-Quelle: Stock Media von Canva.com 

 

 

Projektstandort

KUBI-Geschäftsstelle

Ort:
Hanauer Landstraße 182
60314
Frankfurt am Main
Opening Hours
Aktuell nur telefonische Beratung