followmi — Unternehmensnachfolge mit migrantischen Gründer*innen

logo followmi

 

 

 

 

Mit dem Projekt zur Unternehmensnachfolge wollen wir inhaber- oder familiengeführte Unternehmen, bei denen die Nachfolge ansteht, frühzeitig mit migrantischen Gründungsinteressierten zusammenbringen.

Das Projekt „Unternehmensnachfolge“ soll dazu beitragen die Nachfolgelücken in der Rhein-Main Region zu schließen, das bisher unerschlossene Potenzial migrantischer Fachkräfte zu nutzen, die wirtschaftlichen Beiträge und Impulse von Migrantenunternehmen zu unterstützen und zu fördern, bestehende Arbeitsplätze zu erhalten sowie neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Branche: keine Einschränkung
Region: Rhein-Main-Gebiet

Zielgruppe(n): migrantische und nichtmigrantische KMU mit Nachfolgebedarf („Verkaufsangebote“); qualifizierte migrantische Fachkräfte, die sich selbständig machen oder ein bestehendes Unternehmen übernehmen wollen („Kaufgesuche“); potentielle Existenzgründer*innen mit Migrationsgeschichte, die bereits einen (erfolglosen) Start in die Selbständigkeit hinter sich haben und einen weiteren oder verbesserten Start planen („Kaufgesuche“); migrantische Familienunternehmen, die eine innerfamiliäre Übernahme planen (Vermittlung an Akteure)

Wir suchen Netzwerkpartner, die Zugang zu migrantischen Fachkräften haben, die für Nachfolge- und Übernahmeprozesse ansprechbar sind oder sensibilisiert werden können; die Interesse daran haben, die Strukturen der Migrantenökonomie dahingehend nachhaltig zu entwickeln; und die am Aufbau eines Netzwerks und am Austausch von Expertise zur Thematik Interesse haben.

Unsere größte Herausforderung ist, das Projekt trotz der Pandemie und des Lockdowns bestmöglich zu starten.

Hessische Wirtschaft

 

Projektstandort

KUBI-Geschäftsstelle

Ort:
Hanauer Landstraße 182, Eingang A
60314
Frankfurt am Main
Opening Hours
Mo. - Fr. 9:00 bis 17:00 Uhr
Ansprechpartner/-in

Nalan Seval

Projektleiterin
Telephone
069 8700258-35
Email
seval@kubi.info
Ansprechpartner/-in

Emre Berk

Bereichsleiter Berufliche Bildung und Arbeitsmarktintegration / Projektleiter
Telephone
069 8700258-18 / 0176 73225940
Email
berk@kubi.info